Mit Gott in deiner Stadt! Die Straßen-Kirche kommt auch zu dir. Jetzt Pastor Even Walther Grüner anrufen: 08236 – 95 95 87 + even@strassen-kirche.de + Kontakt-Formular

EnglishFrenchGermanItalianNorwegianSpanish

12.2022 STRAßEN-KIRCHE-EXPRESS-NEWS

Der Atheist und Even – Wir befinden uns in einer größeren Stadt in Deutschland mit der Straßenkirche, direkt vor Mac Donalds. Ein Mann kommt auf mich zu und bekennt sich als Atheist.
Eine ganze Stunde unterhalten wir uns, wir spüren die Nähe Gottes und er sagt: „Die Begegnung mit Ihnen werde ich nicht vergessen. Sie haben mich zum Nachdenken gebracht“.

Die Teufelsgemeinde und Even – In eine bekannte Kneipe eine Stadt wurde ich regelrecht von 6 Menschen verbal überfallen. Sie bekannten sich zu der Teufelsgemeinde in der Stadt. Nach dem sie mein großes Kreuz (um den Hals) zerstörten, sagte plötzlich eine junge Dame (16 Jahre); „Ich bin der Teufel“!
Meine Antwort kam spontan und direkt „und ich bin Jesus und ich habe Dich besiegt am Kreuz von Golgatha“! Es war wie eine Bombe und auf einmal eine sehr starke Atmosphäre im Raum! Die Frau presste ihr Körper gegen die Wand zu Straße hin und hatte Angst……. Ab jetzt fing eine Väterliche und pastorale Beziehung zu dieser Frau an.
Ich besuchte sie oft im Gefängnis und konnte sie zu Jesus führen.

Eine Zeugen Jehovah und Even –die Straßenkirche unterwegs in Bayern – eine Zeugin Jehovahs kommt auf mich zu. 13 Stunden, verteilt auf zwei Tage, reden wir miteinander!!!! Sie sagt ständig; „ich spüre Gottes Gegenwart“. Und wiederholt sich: „Ich habe noch nie so viel Liebe erlebt, wie bei Ihnen“.
Mit dieser Frau konnte ich beten, ich habe ein schönes Foto von ihr zusammen mit dem SK-Team. 13 Stunden erlebte sie die Nähe Gottes, ja es war so intensiv, dass sie zum Schluss ihr Leben Jesus gab – und mir ein kleines Geschenk kaufte.

To do! In der Apostelgeschichte 11, Vers 5 steht geschrieben: ….“das kam bis zu mir…“ oder „direkt vor mir abgesetzt“. Gott brachte die ganze Heidenwelt „bis zu Petrus hin“- „direkt vor ihn“ – in seine Nähe – und wollte damit sagen: Gewinne sie für das Reich Gottes. Der erste Heide, der gewonnen wurde, war Kornelius. Dieser Auftrag hat nicht aufgehört und gilt auch für 2023. Möge der Abstand zwischen unsere BFP-Gemeinden und den „Heiden“ in diesem Jahr noch kleiner werden. Welche Erscheinung muss Gott uns geben damit wir die Nähe zu den Menschen suchen? Müssen auch wir geweckt werden?

Ein gesegnetes Weihnachtsfest und starkes neues 2023

Dein Spion für Jesus in Bayern
Even Walther Gründer und Team

Pastor Even Walther Grüner

Gemeindegründungswerk im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden in Bayern
Straßen-Kirche
Michael-Piller-Str. 19
86850 Fischach

Tel.: 08236 – 95 95 87
Mobil: 0171 – 17 82 693
Email: even@strassen-kirche.de
Web: www.strassen-kirche.de

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert